Trust as a Service

Problem der Validierung von digitalen Daten:

Keine Integritätsprüfung

Die Unterschrift oder der Stempel auf einem Blatt Papier helfen bedingt bei analogen Nachweisen, jedoch nicht bei digitalen.

Unterschiedliche Lösungen

Das Fehlen eines zentralen Dienstes erfordert individuelle und zeitintensive Prüfungen.

Einschränkung durch DSGVO

Personenbezogene Daten dürfen nur nach Einwilligung der Person erfragt werden und sind somit mit großem Aufwand verbunden.

Warum unser Ansatz für Sie interessant sein könnte:

Vollständige Kontrolle

Der Besitzer hat jederzeit die volle Kontrolle über die Weitergabe seiner personenbezogenen und sensiblen Daten. Lediglich der digitale Fingerabdruck, den eine Einweg-Hashfunktion lokal berechnet, wird bei TrustCerts gespeichert.

Blockchain

Der Aufbau einer dezentralen Infrastruktur verhindert den Single-Point-of-Failure und erschwert die Manipulation von Daten, die auf unabhängigen Instanzen mehrmals vorhanden sind. Die Verkettung der Inhalte sorgt zudem für einen hohen Schutz, eine Veränderung eines einzigen Elements macht die Blockchain ungültig.

Unabhängige Prüfung

Der Empfänger kann unabhängig vom Besitzer des Nachweises die Gültigkeit jederzeit überprüfen. Dabei wird der Fingerabdruck der vorliegenden Datei berechnet und mit dem Fingerabdruck des Originals verglichen.

Einheitliche Sicherheit

Das unabhängige Dateiformat ermöglicht das Signieren und Validieren von allen digitalen Daten. Somit können mehrere Anwendungen auf der gleichen Sicherheitsinfrastruktur schnell und sicher realisiert werden.

Mögliche Use-Cases

Zeugnisfälschung

Laut dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater ist mindestens jedes zehnte Zeugnis gefälscht. Die automatisierte und zuverlässige Validierung von TrustCerts kann bei der Einreichung die Bewerbungsunterlagen alle Nachweise prüfen, die von Ausstellern des TrustCerts-Netzwerkes ausgestellt wurden.

Messdaten

Im Bereich Industrie 4.0 und Smart City erheben IOT-Geräte Messdaten, deren Unverfälschtheit garantiert werden muss. TrustCerts bietet durch die 2-Faktor-Validierung die Integrität der Messwerte für alle Parteien.

Rechnungsbetrug

Gefälschte Rechnungen können durch gezielte Manipulation zu einem enormen Schaden führen. Das geschlossene und validierte Netzwerk von TrustCerts erlaubt die Identifizierung des Absenders sowie eine exakte Überprüfung der übertragenen Daten, ohne das diese jemals auf fremden Servern landen, selbst nicht mal auf unseren.

Und, ist Ihr Interesse gewachsen?

Schreiben Sie uns gerne an um weitere Informationen zu erhalten.